Tag-Archive for » Festhalle «

CK-News: Santa Thees Uhlmann is coming to town!

Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreibt am 26.09.2013 in Ihrem Newsletter:

Weihnachten ist zwar erst in 3 Monaten, aber wir haben jetzt schon die perfekte Möglichkeit gefunden nach der ganzen Weihnachtsidylle mal wieder so richtig zu feiern!

Santa Thees Uhlmann is coming to town!

Im Rahmen des Zurück Zuhause Festival werden am 27.12.2013 vier deutsche Top-Künstler an vier verschiedenen Orten, nämlich in ihren Geburtsorten, zum Gastgeber:
In Bielefeld lädt CASPER (official) zum Weihnachtssingen,
Cro feiert das Fest der Liebe in Schwäbisch-Gmünd,
Miss Platnum sorgt in Berlin für die richtigen Töne zum Jahresausklang.

Als vierter Künstler läutet Thees Uhlmann in Hemmoor einen extra Weihnachtsfeiertag ein und kommt zum zweiten Mal nach 2012 wieder für ein Konzert in die Festhalle!
Wenn wir damit unser Jubiläumsjahr nicht fett einläuten … wie denn dann?

Achtung: Der Vorverkauf startet bereits morgen ab 10.00 Uhr auf www.krasserstoff.com!
Diese Karten sind begrenzt und gehen schnell weg. Da lohnt es sich nicht noch welche zu drucken. Bitte somit online zugreifen (auch unsere Mitglieder!!!).

 

Wir erinnern uns .. Thees, kam sah und siegte im letzten Jahr in einem Heimspiel zu seiner ersten Solo-Tour („Homecoming„) in der Festhalle und mal ehrlich .. das war ein Hammer-Konzert mit sehr vielen Emotionen!

CK-News: Absage des 30.04.2013

Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreibt am 23.04.2013 in Ihrem Newsletter:

Lieber Musikfreund,

wir sagen den 30.04.2013 ab, aber natürlich findet er als Tag statt = kein Weltuntergang! Leider mussten wir jedoch bereits vor einem Monat unsere geplante Schlagernacht absagen. Dies weil wir eine Bandabsage erhalten haben. So schnell ist leider kein Ersatz zu organisieren und nur ein DJ hätte nicht unserem Anspruch genügt.
SORRY, SORRY, SORRY!!!! 
Bitte genießt den Tag und die Nacht dennoch aus vollem Herzen!
Flower-Power-Grüße an Euch da draußen, bei uns geht es dann erst im September weiter im Programm.
Birte und Birte @ Culturkreis Hemmoor e. V. - Schlagernacht - Schlagerparty
Lasst den Sommer über Euch kommen und genießt die Zeit.
Das wünschen Euch Birte und Birte

CK-Newsletter: Anmeldeschluss Local Heroes 2012

Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreibt am 17.05.2012 in Ihrem Newsletter:

„An alle Newcomerbands und Freunde von Selbigen,
bzw. nette Leute die diesbezüglich bei der Werbung mithelfen:-)!

LOCAL HEROES 2012 …. ist kurz vorm Start!
Bewerbung bis 31.05.2012 noch möglich!!!
Junge Nachwuchsmusiker aus der Region können sich noch schnell bewerben!!!

Auch in diesem Jahr sucht der Culturkreis Hemmoor e.V. zum 9. Mal den Local Hero für die Landkreise Cuxhaven und Stade. Seit 2004 bietet der Culturkreis Hemmoor e. V. für die jungen Musiker aus unserer Region die Möglichkeit, am bundesweiten Bandcontest „Local Heroes“ teilzunehmen. 2007 war das bisher erfolgreichste Jahr. In diesem Jahr konnte der Bundessieger „Odeville“ aus Stade gestellt werden. Aber auch in anderen Jahren kamen immer wieder Bands in das Niedersachsen-Finale. Und 2011 gab es mit „Luftpost“ einen tollen Niedersachsen-Sieger (2012 als Support dabei)! Ein gutes Zeichen für die musikalische Entwicklung und das Potential in unserer Region.

Local Heroes

„Local Heroes“ ist ein fester Begriff in der deutschen Musikszene. Er bringt kontinuierlich frischen Wind in die Musik, da junge und regionale Bands hier auf großer Bühne landes- und bundesweit ihre Stücke zum Besten geben können und sich so auch ohne zu gewinnen eine Fanbase aufbauen können. Der Culturkreis Hemmoor e. V. ist damit an der musikalischen Front und am Puls der regionale Jugend, um Bands zu fördern und zu helfen.
Bis zum 31. Mai haben unsere jungen Musiker aus der Region die Möglichkeit ihre Bewerbung für den Contest einzureichen. Sie erhalten dadurch die gewaltige Möglichkeit sich auf großer Bühne einen Namen zu machen und ihr musikalisches Können vor Publikum und Jury zu zeigen. Nach dem Ende der Bewerbungsfrist wird eine Jury, aus der Flut an Bewerbungen, 6 Bands erwählen, die am 30.06.2012 im Regionalentscheid gegeneinander antreten werden. Im Regionalentscheid müssen die Bands um die Gunst der Jury und des Publikums kämpfen. So gehen zwei Siegerbands hervor und ziehen weiter ins Semifinale nach Hannover um sich dort zu beweisen und womöglich weiterzuziehen.

Zum Ablauf 2012:
Junge Nachwuchsbands sind gefordert zu texten, zu komponieren, zu musizieren, zu proben …. um letztlich bis zum 31.05.2012 ihre Bewerbung abzugeben. Mittels einer Juryentscheidung werden die 6 besten Bands davon ausgewählt, die sich am 30.06.2012 beim Regionalentscheid in der Hemmoorer Festhalle auf großer Bühne und mit professioneller Technik vor Publikum präsentieren können. Eine Jury – und Publikumsentscheidung führt dann zu den Siegerbands. Im Landeshalbfinale in Hannover dürfen sich dann die Siegerbands der Landkreise Stade und Cuxhaven gegen andere Regionalsieger behaupten. Je eine aus den beiden Landkreisen! Und hoffentlich geht es noch weiter….
Aber auch die Regionalisten erwarten schon tolle Preise. Von der KSK Wesermünde-Hadeln und der NEZ erwarten die Gewinner Preise für die musikalische Weiterentwicklung. Bei den Geldpreisen können die Bands frei entscheiden, wie das Geld „musikalisch“ investiert wird. Die Siegerband erspielt sich zudem einen Auftritt beim Deichbrand – Festival 2013. Es lohnt sich somit allemal!

Teilnahmevoraussetzungen:
• mehrheitlicher Wohnort der Bandmitglieder im Landkreis Stade oder Cuxhaven
• durchschnittliches Alter der Bandmitglieder unter 27 Jahren
• Anmeldung mit erforderlichen Unterlagen (2 Songs + Texte, Bandvorstellung und Bandfoto) bis zum 31.05.2012 • Nur Eigenproduktionen, d.h. keine Coversongs
• Keine „Profis“, kein Plattenvertrag
Weitere und umfangreichere Informationen gibt es auf der Homepage des CK unter https://www.culturkreis.de bzw. per Mailanfrage an uns. Auch Jurymitglieder und Helferinteressierte sind herzlich willkommen sich zu melden!

Im Auftrag von Basti,
Birte 🙂

Ergo, Jungs und Mädels von den lokalen hiesigen Bands aus den Landkreisen Cuxhaven und Stade -> GEBT GAS! Meldet Euch an .. es lohnt sich in vielerlei Hinsicht!!

CK-Newsletter: Schlagerparty am 30.04.2012 in Hemmoor

die Birtes ( 🙂 ) vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreiben am 22.04.2012 in Ihrem Newsletter:

„Liebe Hemmoorer, liebe Freunde aus dem Umland,

ja, wir versuchen wirklich alles, um für Euch ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Darum haben wir uns mit dem Tanz-in-den-Mai-Termin beschäftigt und fahren in der Festhalle Hemmoor nun groß und neu auf: SCHLAGERPARTY!!!!!

Garantiert lustig und bewegt zelebrieren Cappy Calzone & der Mendocino Express ein Schlager-Event aus alten deutschen Schlagern quer Beet am 30.04.2012!

Schon wieder ein Monat vom neuen CK Jahr rum ..

… und der Culturkreis Hemmoor e.V. haut ordentlich auf die Pauke! Was für Events im Januar und Anfang Februar!

Crazy-Noise, Tom Lüneburger und gerade gestern Tobias Regner .. das war schon recht fett was da auf den Bühnen geboten wurde, aber seht selbst ..

Crazy-Noise Indoor Festival Hemmoor 2012 – Festhalle Basbeck am 14.01.2012

Tom Lüneburger –  Lights Tour 2012 – Kulturdiele Hemmoor am 21.01.2012

Tobias Regner – Kulturdiele Hemmoor am 04.02.2012

.. und was noch viiiiel genialer ist … DIE MACHEN SO WEITER! 🙂 Seid gespannt auf Live ON Stage (ehemals Oldie-Night Hemmoor), Thees Uhlmann, Gregor Meyle und noch viiiiel mehr geniale Künstler/Bands in diesem Jahr. *freu*

CK-Newsletter: LH2011 – kurz vor dem Start…

.. sagen Basti und Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. am 20.05.2011 in Ihrem Newsletter:

„An alle Newcomerbands und Freunde von Selbigen, bzw. nette Leute die diesbezüglich bei der Werbung mithelfen:-)!

LOCAL HEROES 2011 …. ist kurz vor dem Start!

Bewerbung bis 31.05.2011 noch möglich!!!

Die Bewerbungsfrist läuft am Ende des Monats aus. Junge Nachwuchsmusiker aus der Region können sich noch schnell bewerben!!! Auch in diesem Jahr sucht der Culturkreis Hemmoor e.V. zum 8. Mal den Local Hero für die Landkreise Cuxhaven und Stade.
Local Heroes 2011 @ Culturkreis Hemmoor e.V. / Festhalle Hemmoor
Seit 2004 bietet der Culturkreis Hemmoor e. V. für die jungen Musiker aus unserer Region die Möglichkeit, am bundesweiten Bandcontest „Local Heroes“ teilzunehmen. 2007 war das bisher erfolgreichste Jahr. In diesem Jahr konnte der Bundessieger „Odeville“ aus Stade gestellt werden. Aber auch in anderen Jahren kamen immer wieder Bands in das Niedersachsen-Finale. Ein gutes Zeichen für die musikalische Entwicklung und das Potential in unserer Region.
„Local Heroes“ ist ein fester Begriff in der deutschen Musikszene. Er bringt kontinuierlich frischen Wind in die Musik, da junge und regionale Bands hier auf großer Bühne landes- und bundesweit ihre Stücke zum Besten geben können und sich so, auch ohne zu gewinnen, eine Fanbase aufbauen können.

Der Culturkreis Hemmoor e. V. ist damit an der musikalischen Front und am Puls der regionalen Jugend, um Bands zu fördern und zu helfen.
Bis zum 31. Mai haben unsere jungen Musiker aus der Region die Möglichkeit ihre Bewerbung für den Contest einzureichen. Sie erhalten dadurch die gewaltige Möglichkeit sich auf großer Bühne einen Namen zu machen und ihr musikalisches Können vor Publikum und Jury zu zeigen.

Nach dem Ende der Bewerbungsfrist wird eine Jury, aus der Flut an Bewerbungen, 6 Bands erwählen, die am 27.08.2011 im Regionalentscheid gegeneinander antreten werden. Im Regionalentscheid müssen die Bands um die Gunst der Jury und des Publikums kämpfen. So gehen zwei Siegerbands hervor und ziehen weiter ins Semifinale nach Hannover, um sich dort zu beweisen und womöglich weiterzuziehen.

Zum Ablauf 2011
Junge Nachwuchsbands sind gefordert zu texten, zu komponieren, zu musizieren, zu proben …. um letztlich bis zum 31.05.2011 ihre Bewerbung abzugeben. Mittels einer Juryentscheidung werden die 6 besten Bands davon ausgewählt, die sich am 27.08.11 beim Regionalentscheid in der Hemmoorer Festhalle auf großer Bühne und mit professioneller Technik vor Publikum präsentieren können. Eine Jury – und Publikumsentscheidung führt dann zu den Siegerbands. Im Landeshalbfinale in Hannover dürfen sich dann die Siegerbands der Landkreise Stade und Cuxhaven gegen andere Regionalsieger behaupten. Je eine aus den beiden Landkreisen! Und hoffentlich geht es noch weiter….
Aber auch die Regionalisten erwarten schon tolle Preise. Von der KSK Wesermünde-Hadeln, der NEZ und dem „Studio4“ aus Stade erwarten die Gewinner Preise für die musikalische Weiterentwicklung. Bei den Geldpreisen können die Bands frei entscheiden, wie das Geld „musikalisch“ investiert wird. Die Siegerband erspielt sich zudem einen Auftritt beim Deichbrand – Festival 2012. Es lohnt sich somit allemal!

Teilnahmevoraussetzungen
• mehrheitlicher Wohnort der Bandmitglieder im Landkreis Stade oder Cuxhaven
• durchschnittliches Alter der Bandmitglieder unter 27 Jahren
• Anmeldung mit erforderlichen Unterlagen (2 Songs + Texte, Bandvorstellung und Bandfoto) bis zum 31.05.2011 • Nur Eigenproduktionen, d.h. keine Coversongs
• Keine „Profis“, kein Plattenvertrag

Weitere und umfangreichere Informationen gibt es auf der Homepage des CK unter www.culturkreis.de bzw. per Mailanfrage an Basti(aett)culturkreis.de
Auch Jurymitglieder und Helferinteressierte sind herzlich willkommen sich zu melden!

Im Auftrag von Basti, Birte :-)“

Local Heroes 2011 @ Culturkreis.de
Local Heroes 2011 @ Rock-Spot.de
Local Heroes 2011 @ offizielle Homepage

CK-Newsletter: 8. Crazy-Noise ein voller Erfolg

Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreibt in Ihrem Newsletter vom 23.01.2011:

„Schönen Sonntag wünsche ich!

Ein kurzweiliger Abend, eine energiereiche Musikfolge, 4 publikumsnahe und sympathische Bands, eine tolle Teamarbeit und ein friedliches, feierlustiges Publikum machen es uns einfach auf einen tolles Konzert zurückzublicken. 25% Publikumszuwachs zum Vorjahr in bunter, aber überwiegend erwachsener Altersstruktur sprechen zudem für den Erfolg der 8. CRAZY-NOISE.

ein perfektes Publikum @ Crazy-Noise Indoorfestival in Hemmoor
One Fine Day (Headliner) @ Crazy-Noise Indoorfestival in Hemmoor
Der Headliner: ONE FINE DAY!

Dana, Basti, Christina, Nick und Lena hatten als Crazy-Noise-Team alles gut im Griff.

das aktuelle Team der Organisatoren der Crazy-Noise Hemmoor

Etwas wundern mussten wir uns über ein paar besondere „Mitbringsel“ des Publikums und fremdartige „Punkgebärden“. Letztere sorgten für optisches Erschrecken auf der Bühne (speziell für OFD und die ersten Reihen) und für einen unschönen Abgang mittels Beschädigung unseres Banners. Das hätte nicht sein müssen, denn sonst machen uns Punks immer Spaß, sind friedlich und feiern ordentlich…
Ach ja, und wenn jemand seinen Personalausweis vermisst … den habe ich inzwischen:-). 2 Kleidungsstücke aus Wolle (Schal und Jacke/Pulli?) können noch beim Gastwirt Detlef Eggers begehrt werden (04771-2055).

Wir warten nun noch auf die restlichen Bilder, dann gibt es einiges zu sehen unter www.crazy-noise.de, u.a. werden wir auch noch das Video vom Team posten, was auf der Veranstaltung schon z.T. zu sehen war.
Es bleibt also spannend.

Vor dem Konzert ist nach dem Konzert, d.h. das Team der Crazy-Noise freut sich über Feedback und beginnt dann die Planungen für die 9. Crazy-Noise in 2012.

Für den Culturkreis geht es am 12.02.2011 mit einem Spitzenprogramm in der Festhalle weiter.

Live ON Stage:
2 hochkarätige Bands präsentieren Songs aus den letzten Jahrzehnten. 2011 sind THE ROCKHOUSE BROTHERS und WATERLOO / COVERSHAKE mit dabei. Später dazu mehr, heute nur der Hinweis, dass der VVK schon fleißig läuft und das es die günstige Partnerkarte nur begrenzt und nur im VVK für 20 Euro gibt.

Live On Stage - Culturkreis Hemmoor - Ex-Oldie-Night

Euch/ Ihnen allen noch ein schönes Restwochende
Birte vom CK-Team“

Crazy-Noise 2011 @ Rock-Spot.de

CK-Webseite: 8. Crazy-Noise am 22.01.2011

Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreibt auf deren Homepage vom 16.01.2011:

„Am 22.01.2011 findet zum 8. Mal die Crazy-Noise in der Hemmoorer Festhalle statt.
Nach guten 7 Jahren – soll in der Ehe ja so sein – wird die ACHTE ein absolutes Highlight, denn das LineUp des Crazy-Noise Teams ist richtig „fett“.

öfter Crazy-Noise @ Culturkreis Hemmoor e.V.

Den Auftakt macht eine bekannte regionale Band – ein hiesiger „Local Heroes“-Sieger: LEAVIN´SOHO aus Stade. Die Jungs strukturieren aktuell die Band leicht um, stehen aber weiter für energiegeladenen Indie/ Rock „n“ Roll und gehen auf der Bühne richtig ab. Sie werden eine bunte Mischung bieten, die es einem schwer macht „still zu stehen“. In Ihrer Musik schwingen Einflüsse von Mando Diao, The Killers, Beatsticks und weitere mit. Wir sind sicher diese Band ist der richtige Auftakt zum Einheizen.

Als zweite Band des Abends werden Euch die „Kleinstadthelden“ aus der Nachbarregion OHZ mit Herzblut und Abenteuerlust unterhalten. Die Jungs waren 2010 auf dem Bundesvision Song Contest für das kleinste Bundesland (Bremen) mit einem guten 11. Platz und Ihrem Hit „Indie Boys“ erfolgreich. Über 150 Konzerte in den letzten 6 Jahren und Auftritte mit z.B. Muff Potter bestätigten uns bei dieser Wahl. Wir freuen uns auf die 4 Jungs!

Gegen 22:15 Uhr erwartet Euch dann der Headliner: ONE FINE DAY! 2007 – noch zu Beginn der Karriere waren die Jungs schon einmal in Hemmoor und sorgten für die bisher größte Besucherzahl auf der CN. Seitdem ist viel geschehen und die Band ist erfolgreicher denn je …. ich liebe den Song „Emely“ und höre auch immer noch gerne den Anfangshit „Damn Right“! Aber viele Hits der neuen Scheibe sind absolut hitverdächtig und werden die Festhalle in diesen gut 90 Minuten so richtig zum Feiern bringen. Dank DeltaRadio sind uns die neuen Songs von „The Element Rebellion“ vertraut (LG an Melle) :-), lasst uns gemeinsam darauf abfeiern! Übrigens konnten wir ONE FINE DAY nur gewinnen, da es ihnen das letzte Mal bei uns so gut gefiel. Das nennen wir Herausforderung und Freude in einem, also bitte helft uns, dass es so bleibt!

Nach diesem Headliner geht es dann aber noch weiter … keine Angst, an Ruhe ist da noch nicht zu denken! Die Bühne wird gegen Mitternacht dann richtig voll, die Halle eine Tanzhalle. Wer bei der SKA-Band SKOP dann noch ruhig stehen kann … dem können auch wir nicht mehr helfen. SKOP machen nicht nur SKA, nein, die haben auch JAZZ, Reggae und Pop an Bord. Sie beschreiben Ihre Musik als SKA´n´Roll und haben damit schon viele Bühnen beglückt, z.B. auch mit den Bad Manners als Support. Die bis zu 11 Musiker reisen aus dem hohen Norden an und wir wollen zeigen, dass unser Land zwar auch platt ist, aber „rockt“!

Ja, jetzt wisst Ihr einiges zu dem tollen LineUp, geht einfach zur VVK-Stelle und tankt eine Karte für sensationelle 6 Euro. Wir wollen die Halle voll bekommen, dafür brauchen wir Eure Unterstützung! Das Team der Crazy Noise (Dana, Basti, Schusti, Tanja, Lena, Nick und Berti) hat alles dafür gegeben hier in dieser Region ein tolles Konzert zu organisieren. Unterstüzung kommt vom Culturkreis Hemmoor e.V., vom „Jeansladen Schröder“ und erstmals in 2011 – und das finden wir total CRAZY, aber supergut – vom „Haus der Pflege“. Eine Kooperation mit einem Pflegeheim für ein Konzert für junge Ohren: Einfach spitze! Vielen Dank an unsere Sponsoren!

Hier noch ein OPENER – Video …. 🙂 …. richtig gut!

Jetzt baue ich erstmal auf Euch und bitte Euch parallel Werbung für dies Event zu machen! Denn eines ist klar: Wir können hier nur etwas bewegen, wenn auch Ihr Euch bewegt 🙂
Das Team der Crazy-Noise freut sich auf EUCH!“

Crazy-Noise 2011 – One Fine Day – Intro

Hier nun der erste Teil von dem offz. Intro der Crazy-Noise 2011 (Indoor Festival in Hemmoor) – das Video von One Fine Day (Headliner) via Youtube.

PS: Basti, das hast Du klasse gemacht .. danke!